Wir Westdeutschen müssen im mehr vor Ort präsent sein und ohne Überheblichkeit sprechen, so der Appell von NRW-Ministerpräsident . Es fehle an gegenseitigem Verständnis. Anstatt “in die Welt zu schwirren”, sollten Schüler nach Rostock oder Leipzig reisen.