Wir brauchen einen Staat, „der nicht noch stärker dereguliert & mobilisiert, sondern der stabilisiert & reguliert“.
Volle Zustimmung: Jetzt gehts um kluge Regulierung – fürs , für europ. Souveränität und für eine menschenfreundl.