Was mich etwas nervt: Männer, die sich beklagen, dass sie zu wenig Fiktion von Frauen lesen, auch (oder gerade) in Büchern übers Bücher lesen.
Klar, Problem erkennen ist ein erster Schritt. Aber es ist echt nicht so, als ob das schwierig zu ändern wäre.

Categories: klar