Unerträglicher Bericht deutscher Katastrophenärzte aus dem Elsass: „Seit dem 21. März würden Patienten, die älter sind als 80 Jahre, nicht mehr beatmet. Stattdessen erfolge „Sterbebegleitung mit Opiaten und Schlafmitteln“. ⁦⁩

Categories: COVID-19