hypothetische Fragen: Angehörige eines von Ärzten für Hirntod erklärten Patienten, der rein rechtlich bereit wäre zur Organentnahme, trennen aus ethischen Gründen den Patienten von den Geräten u Herz/Atmung setzen aus, berührt das den strafrechtlichen Bereich? 1/3

Categories: #Organspende