Dorfkinder hätten vermutlich vom Anschluss des ländlichen Raums an die Städte mehr als von hübschen Promobildern.
Wie wäre es denn mal mit ÖPNV, Radwegen, Breitbandinternet, Religionsfreiheit in Kita und Schule, Infrastruktur, medizinischer Versorgung, Carsharing und und und?

Categories: Städter